Datenschutz

SC Freiburg Logo 

 Datenschutz für „www.scfreiburg-jugendclub.de“

Allgemeines

Der Jugendclub des Sport-Club Freiburg e.V. freut sich über Deinen Besuch unserer Webpräsenz. Der gewissenhafte Umgang mit dem Datenschutz hat für uns einen besonderen Stellenwert und ist Grundlage für das vertrauensvolle Verhältnis zu unseren Besuchern, Fans und Partnern. Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Deines Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Dich daher hiermit über die Bedeutung des Datenschutzes und über den Umgang mit Deine persönlichen Daten beim SC Freiburg informieren. Für die Inhalte externer Webpräsenzen, die über Links von unseren Seiten aus erreichbar sind, übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung.

 

Erhebung statistischer Daten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite dieser Webpräsenz sowie bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich statistischer Auswertungen und Anwendungen rund um die Wartung der Webseite. Zu den gespeicherten Daten gehört neben des Namens der Webseite / der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Statusmeldung und übertragene Datenmenge auch Ihre momentane IP-Adresse und Informationen über den Typ Ihres Webbrowsers. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder Kontaktdaten werden in diesem Zusammenhang nicht gespeichert.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“, http://webgraph.com/resources/facebookblocker/.

 

Erhebung persönlicher Daten

Grundsätzlich können Besucher große Teile der Webpräsenz des Jugendclubs des SC Freiburg besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Eine Ausnahme stellt das Online-Anmeldeformular für die Jugendclub-Mitgliedschaft dar. Neben Name, Anschrift und Kontaktdaten (wie z.B. die E-Mail-Adresse) sind z.B. Informationen über die Zahlungsweise anzugeben. Der SC Freiburg bearbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

 

Übermittlung persönlicher Daten

Der SC Freiburg ist berechtigt, diese Daten an von ihm mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung des geschlossenen Vertrags notwendig ist. So ist es z.B. der Fall, dass Ihre Adressdaten zur Anlieferung bestellter Tickets an unseren Logistikpartner übergeben werden. Im Übrigen gibt der SC Freiburg Daten des Nutzers nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hat. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber dem SC Freiburg widerrufen.

 

Verantwortliche Stelle

Dienstanbieter im Sinne des Telemediengesetzes und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der Jugendclub des Sport-Club Freiburg e.V., Schwarzwaldstraße 193, 79117 Freiburg.

 

Datenschutzbeauftragter

Ansprechpartner in allen Datenschutzangelegenheiten ist unser externer Datenschutzbeauftragter Peter Wagner. Sie erreichen ihn per Mail unter datenschutz@scfreiburg.com.