Die naechsten 3 Jugendclub-Termine

AEC v1.0.4

Premiere geglückt: 1. Jugend-Fussball-Camp war ein voller Erfolg

SC Freiburg Jugend-Fußball-Camp

Dribbeln, tricksen und Tore schießen – bei strahlendem Sonnenschein drehte sich für die 36 Teilnehmer des ersten Jugend-Fußball-Camps drei Tage lang alles um  das runde Leder. 31 Jungs und 5 Mädels im Alter von 13-16 Jahren konnten beim intensiven Fußballtraining in Kirchzarten zeigen was in ihnen steckt und hatten dabei eine Menge Spaß. Im Team-Training haben die jungen Kicker an ihrer Dribbling-, Schuss- und Passtechnik gefeilt, ihre Lauf-Koordination geschult und neue Tricks geübt. Ihr Fußballkönnen konnten sie dann im Anschluß an das Techniktraining in verschiedenen Spielformen und Turnieren beweisen. Das Trainer-Team aus der Freiburger Fußballschule gab dem Fußballnachwuchs mit ihrem Trainingsprogramm einen


Lesung im Schwarzwald-Stadion

Leypold_Krähen gegen Ratten

Im Rahmen von “kicken&lesen”, einem gemeinsamen Projekt der Baden-Württemberg-Stiftung, dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg, gibt es am 22. April 2015 eine Lesung für Kinder und Jugendliche von 11-15 Jahren. Kilian Leypold stellt sein Buch “Krähen gegen Ratten – Der Bandenkrieg zwischen Murz und Matze” im Schwarzwald-Stadion vor.  Wie immer darfst du gerne auch einen Freund/eine Freundin zur Lesung mitbringen. Alle Informationen auf einen Blick: Was: Lesung mit Kilian Leypold Wann: Mittwoch, 22. April 2015 Dauer: 17:30 – ca. 19 Uhr Alter: 11-15 Jahre Wo: Schwarzwald-Stadion (Schwarzwaldstraße 193, 79117 Freiburg) Kosten: keine Anmeldeschluss: Mittwoch, 15. April 2015  Hier geht


Ein Strich durch Vorurteile

DSC_0351

Im Rahmen des Integrationsspieltages in der 1. und 2. Bundesliga am vergangenen Wochenende, trafen sich 30 Kinder und Jugendliche von Füchsle- und Jugendclub des SC Freiburg vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg zu einem  Anti-Rassismus-Workshop. „Polen klauen“, „Blondinen sind dumm“ und „Ausländer sind nicht so viel wert wie die Deutschen“ – typische Vorurteile, die auch die Jungs und Mädchen kennen, die sich beim Workshop im Jugendzentrum Haus 197 in der Schwarzwaldstraße mit Ausgrenzung beschäftigt haben. Die SC-Rasselbande löcherte Rebecca Arbert und Andreas Hellstab vom Berliner Verein „Show Racism the Red Card e.V.“ mit vielen Fragen. Durch kurze Filme, Fotos


“Kick gegen Rassismus”

DSC_0282

Der 26. Bundesliga-Spieltag stand im Profifußball wieder ganz im Zeichen von Integration. Zusammen mit dem Südbadischen Fußballverband beteiligte sich der SC Freiburg mit mehreren Aktionen am Integrationsspieltag im Rahmen vom “Welttag gegen Rassismus”. Unter anderem veranstaltete der Sport-Club am Freitag vor der Augsburg-Partie gemeinsam mit dem SBFV für die Pestalozzi- und die Lessing-Schule einen „Kick gegen Rassismus“, an dem auch Jugendliche aus dem Freiburger Flüchtlingswohnheim Bissierstraße teilnahmen. Eine wichtige Gemeinsamkeit war für alle offensichtlich: Der Spaß am Fußball. Dass sie noch mehr teilen, erfuhren die Schüler während des Fußballturniers. Beide Schulen haben sich vergangenes Jahr als erste Freiburger Schulen den Titel


Doppelpass zwischen SC und LpB

DSC_0148

Politik kann durchaus spannend sein: Das erfuhren auch 30 Schüler der achten Klassen vom Droste-Hülshoff-Gymnasium Freiburg. Am Beispiel der Debatte um den Bürgerentscheid über den Neubau des SC-Stadions im Wolfswinkel spielt der SC Freiburg im März und April einen Doppelpass mit der Landeszentrale für politische Bildung (LpB). In der ersten Halbzeit des gemeinsamen Aktionstages erarbeiteten die Jugendlichen mit den LpB-Referenten Jannik und Sinisa die Grundlagen der Freiburger Kommunalpolitik. Anschließend wurde nach einer Stadionführung durch das Schwarzwald-Stadion eine Gemeinderatssitzung simuliert, in der die Argumente zum Stadion-Neubau ausgetauscht wurden. Im März und April nehmen vier weitere achte Klassen an diesem Programm teilnehmen.


Choreo zum Heimspiel gegen Mainz 05

Herzrasen

Auch dieses Jahr möchten der Füchsle- und der Jugendclub des SC Freiburg zusammen mit dem Fanprojekt Freiburg eine Choreografie gestalten und diese vor dem Heimspiel gegen FSV Mainz 05 im Schwarzwald-Stadion zeigen. Du kannst Dich ab sofort für die Doppelveranstaltung bewerben. WICHTIG: Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Du an beiden Terminen kannst. 1. Vorbereitung der Choreografie  Wann: Mittwoch, 15. April 2015 Dauer: 16 bis 19 Uhr Wer: Füchsle- und Jugendclub-Mitglieder von 11-17 Jahren Kosten: Keine Was: Wir basteln zusammen die Banner für unsere gemeinsame Choreografie Wo: Räumlichkeiten des Fanprojekt Freiburg (Schwarzwaldstraße 171, 79117 Freiburg) 2. Choreografie beim Bundesligaspiel SC


U-18 Fahrt zum Derby nach Stuttgart

IMG_2502

Am Samstag, 25. April 2015, findet in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena das Baden-Württemberg-Derby zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg statt. Da darf der Jugendclub nicht fehlen, denn gerade jetzt müssen wir unser Team um Trainer Christian Streich voll unterstützen. Jugendclub-Mitglieder haben jetzt die Möglichkeit, sich für die gemeinsame Fahrt des SC-Jugendclub, dem Fanprojekt Freiburg und der Fangemeinschaft des SC zu bewerben. Wie immer kannst Du gerne einen Freund/eine Freundin mitbringen. Alle Informationen auf einen Blick: Wann: Samstag, 25. April 2015 Was: VfB Stuttgart – SC Freiburg Abfahrt: 9:30 Uhr (Konzerthaus Freiburg) Rückkehr: ca. 21.00 Uhr (Konzerthaus Freiburg) Kosten: 21 € Im